Schmerzfreie Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Heute können Zähne durch eine gezielte Vorsorge bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Um den wichtigsten Erkrankungen der Mundhöhle, wie beispielsweise Karies und Parodontitis (Zahnbettentzündung) entgegenzuwirken, sind gute häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung wichtige Voraussetzungen. Sie reichen als alleinige Maßnahmen im Normalfall jedoch nicht aus. Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaque) an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern eine zusätzliche professionelle Zahnreinigung, abgekürzt PZR. Die schmerzfreie Professionelle Zahnreinigung ist eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten mit dem Ziel, alle krank machenden oder kosmetisch störenden Beläge auf der Zahnoberfläche zu entfernen. So kann Karies und Parodontitis effektiv vorgebeugt und gleichzeitig das Aussehen der Zähne verbessert werden. Durch die Bakterienreduktion wird auch ein wichtiger Beitrag zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von allgemeinmedizinischen Erkrankungen geleistet. Wesentliche Merkmale unserer schmerzfreien Zahnreinigung sind:

 

  • Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Reinigung von Zahnhälse
  • Reinigung von Zahnfleischtaschen
  • Entfernung des schädigenden Biofilms
  • Politur
Unterstützende Parodontitistherapie ( UPT)

Für eine erfolgreiche Parodontitistherapie ist ein systematischer Behandlungsablauf unerlässlich. Um das erreichte Behandlungsergebnis langfristig aufrechtzuerhalten und Neuerkrankungen vorzubeugen, muss sich an die aktive Therapiephase eine lebenslange bedarfsorientierte Betreuung der Patienten im Rahmen der „unterstützenden Parodontitistherapie (UPT)“ anschließen. Bei konsequent durchgeführter Erhaltungstherapie und guter Patienten-Compliance können stabile parodontale Verhältnisse aufrechterhalten und die Zahnverlustrate deutlich reduziert werden.

Die unterstützende Parodontitistherapie (UPT) muss sich gezielt an die aktive Behandlungsphase anschließen: Wir laden unsere Patienten in zeitlichen Intervallen zur Nachsorge ein, um den erzielten Behandlungserfolg zu sichern. Wir empfehlen dabei je nach Bedarf ein Betreuungsintervall von drei, sechs oder zwölf Monaten, in dem sich unsere Patienten zur Nachsorge vorstellen sollten. In unserer Zahnarztpraxis Mint Room umfasst der parodontologische Betreuungsplan die regelmäßige und wiederholte Aufnahme spezifischer klinischer Kontrollbefunde, die Reevaluation des Krankheitsbildes im Vergleich dieser Werte, die professionelle Zahnreinigung und die gezielte, befundbasierte Re-Instrumentierung „aktiver“ Parodontien.

Implantatprophylaxe

An schwer zugänglichen Stellen eines Implantates und der Zähne kann pathogener Biofilm, der ursächlich für periimplantäre Entzündungen ist, nur in einer Zahnarztpraxis vollständig entfernt werden. Unsere Zahnärztin, Cathleen Schmidt, und unser Prophylaxespezialistin, Marlene Dechert, können dafür auf speziell für die Implantatreinigung entwickelte Produkte zurückzugreifen. Die Reinigung von Zähnen und Implantaten erfolgt in der Zahnarztpraxis Mint Room in Leipzig Ost (Reudnitz) unter Einsatz von Scalern/Küretten, Luft-Pulver-Wasserstrahlgeräten oder Schall-/Ultraschallgeräten. Eine Reinigung der Implantatoberfläche durch Scaler/Küretten und durch Schall- und Ultraschallgeräte ist dabei nur problemlos im Bereich glatter Oberflächen möglich, für die Reinigung von Schraubenwindungen nutzen wir hingegen sich zum Beispiel Luft-Pulver-Wasserstrahl-Geräte an. Ggf. können bei bestimmten Befunden weitere adjuvante Therapien erfolgen. Die Ansätze der Ultraschall- und Schallgeräte sowie die Scaler und Küretten sollten aus Kunststoff, Karbon oder Titan bestehen, um die empfindlichen Implantatoberflächen nicht zu beschädigen. Die Zahn-/Implantatzwischenraumreinigung wird unter Zuhilfenahme von Interdentalbürstchen oder Zahnseide vorgenommen. Die abschließende Feinpolitur hemmt die erneute Plaqueanlagerung an den glatten Oberflächen. Professionelle Implantatreinigungen sollten nur durch unser geschultes und qualifiziertes Personal vorgenommen werden.

Professionelle Prothesenreinigung

Genau wie die eigenen Zähne benötigen auch Prothesen eine ständige Reinigung. Neben der häuslichen Pflege bietet unsere Zahnarztpraxis Mint Room in Leipzig Ost (Reudnitz) die professionelle Prothesenreinigung an. Weiche Beläge, Zahnstein sowie Tee- und Nikotinbeläge werden bei unserer Professionelle Prothesenreinigung gelöst und entfernt. Eine glatte und gesäuberte Prothese bietet weniger Angriffsfläche und zudem werden Keime reduziert. Weiterhin kann der Zahnersatz im Rahmen der Reinigung auf Schäden, Sprünge oder Veränderungen untersucht werden.